Archiv Medizin und Forschung

Trichinen-Gefahr in Osteuropa

Rohwurst weder vor Ort verzehren noch im Koffer mit nach Hause nehmen, warnt das Bundesinstitut für Risikobewertung Osteuropareisende. Dank weniger...

mehr

Sonnenbrand vom Sellerie

Nach einer halben Stunde im Bräunungsstudio war die Haut einer 65-Jährigen knallrot und mit riesiegen Blasen übersäht. An einer fehlerhaft...

mehr

Wein löste Insekten-Allergie aus

Junger Wein und frische Säfte können bei empfindlichen Personen unter Umständen Allergien auslösen - durch Insektengift im Getränk. Allergiker sollten...

mehr

Zwei Drittel der Ärzte arbeiten mehr als 50 Stunden

Nicht nur die Patienten, auch die Mediziner sind sehr unzufrieden mit dem deutschen Gesundheitssystem. Mittlerweile entfällt mehr als ein Drittel...

mehr

Nur Männer profitieren vom Medizin-Fortschritt

In den letzten 20 Jahren ist die Sterblichkeit von Diabetikern drastisch zurückgegangen – aber nur bei den Männern. Frauen profitierten vom...

mehr

Mehr als die Hälfte aller Vorwürfe unberechtigt

Jährlich sollen 400.000 bis 500.000 Patienten falsch behandelt werden. So die gewagte Schätzung vermeintlicher Experten. Doch diese Horrorzahlen sind...

mehr

Antibakterielle Seife wäscht nicht reiner

Wer Seife mit keimtötenden Stoffen einsetzt, tut sich keinen Gefallen: Die Haut wird nicht sauberer als mit normalem Waschmittel und man züchtet am...

mehr