Archiv Medizin und Forschung

Können schwule Paare bald eigene Kinder kriegen?

Männliche Eizellen und weibliche Spermien basteln – mit dieser Aufgabe beschäftigt sich eine Handvoll Forscher weltweit. Die Lösung würde es...

mehr

Tumorkranke brauchen gute Ernährungsberatung

Tumorpatienten sind zu einem erheblichen Teil mangelernährt, wenn sie in Behandlung kommen – selbst jene, deren BMI sie als übergewichtig ausweist....

mehr

Erkrankung früh erkennen, Krankheitsverlauf verzögern, Heimbetreuung vermeiden

Da bei Alzheimer-Demenz kausale Therapiekonzepte derzeit nicht zur Debatte stehen, sollte sich die Strategie darauf konzentrieren, die Erkrankung...

mehr

Memantine jetzt auch zur Einmalgabe

Das Unternehmen Merz Pharmaceuticals gab bekannt, dass die EU-Kommission den N-Methyl-D-Aspartat-Antagonisten Axura® (Memantine) ab dem 1. Juli 2008...

mehr

In Deutschland leidet ca. 1 Mio. Menschen an mittelschwerer bis schwerer Demenz.

Nur bei frühzeitiger Diagnose hat die Therapie Aussicht auf Erfolg. Eine Demenz äußert sich in alltagsrelevanten Defiziten des Gedächtnisses und...

mehr

Prophylaxe auch für Hochbetagte!

Die Generation „60 plus“ nimmt stetig zu, und wer heute 80 Jahre alt ist, darf noch mit einigen Lebensjahren rechnen. Selbst Hochbetagte profitieren...

mehr

Starkes Konzept für Demenzkranke

Bis zu drei Viertel aller Alten- und Pflegeheimbewohner sind demenzkrank. Eine spezielle Fortbildung für Pflegekräfte soll die Versorgung dieser meist...

mehr