Archiv Medizin und Forschung

Intensives Radeln schadet auch dem weiblichen Beckenboden

Radfahren schadet nicht nur der Männergesundheit. Auch bei Frauen kann sich der intensive Gebrauch des Zweirades negativ auf Urogenitalbereich und...

mehr

Kardiovaskuläre Sicherheitsstudien bei Diabetes – Zusatznutzen möglich?

Für die Diabetes-Therapie stehen neue Substanzen zur Verfügung, die nicht nur die glykämische Kontrolle verbessern, sondern zusätzlich das...

mehr
Diabetologie

Anämie wird sträflich vernachlässigt bei alten multimorbiden Patienten!

"Es gibt keine Altersanämie", konstatiert ein Geriater. Zwar hätten sich viele multimorbide Patienten an einen niedrigen Hb-Wert adaptiert – jedoch...

mehr

Ist Ihr Patient vielleicht ein Hypochonder?

Nervig bis ärgerlich finden viele Kollegen den Umgang mit Hypochondern. Angesichts einer Prävalenz von bis zu 8,5 % in Hausarztpraxen kann man diesen...

mehr
Psychiatrie

Schröpfen bewährt sich bei ?Schulter- und Nackenschmerzen

Schröpfen gehört seit Jahrtausenden zur traditionellen chinesischen Medizin und viele lokale Effekte sind seit Langem bekannt. Taiwanesische Kollegen...

mehr

Neue Therapie der Hämophilie B (kongenitaler Faktor-IX-Mangel)

Das Arzneimittel Idelvion ist zur Therapie und Prophylaxe von Blutungen Hämophilie B - Patienten zugelassen ist. Der Wirkstoff ist ein rekombinantes...

mehr

Neue EBM-Ziffern zur Delegation und für die Betreuung im Heim

Seit dem 1. Juli werden delegierte Leistungen und die Heimbetreuung von Patienten besser vergütet. Allerdings können einem auch bei diesen Honoraren...

mehr