Archiv Medizin und Forschung

Fertiggerichte mit frischem Gemüse aufpeppen

Essen aus der Tüte und der Tiefkühltruhe ist beliebt - Experten empfehlen, diese Kost mit frischen Zutaten aufzuwerten.

mehr

Bei unfruchtbaren Männern die Hoden inspizieren!

Bei Unfruchtbarkeit denken viele gleich an In-vitro-Befruchtung. Doch zunächst sollte man die Ursache ermitteln, oft ist es eine leicht behandelbare...

mehr

Mit spitzen Nadeln behutsam heilen

Akupunktur hilft bei chronischen Schmerzen, Migräne und Heuschnupfen. Leitmotiv der fernöstlichen Heilkunst: Erst den Körper "lesen" lernen, dann...

mehr

Ein Fall für den Akupunkteur

Migräne und Heuschnupfen - wenn Medikamente nicht reichen, kann der Arzt feine Nadeln oder den Laser einsetzen. Zwei Beispiele aus der Praxis.

mehr

Infarktpatienten überleben in Berlin am besten

Wo jemand einen Herzinfarkt bekommt, kann er sich nicht aussuchen. Dürfte man jedoch wählen, wäre Berlin die beste Entscheidung.

mehr

Foramen-Verschluss erst nach dem dritten Schlaganfall

Ein 48-jähriger Mann kommt mit einer TIA in die Klinik. Bereits vor einem Jahr hat er einen zerebralen Insult erlitten, damals konnte man keine...

mehr

Liebe und Leidenschaft in der Notambulanz

In der Notambulanz bestimmen Liebe und Leidenschaft den Alltag der Ärzte – so schildern es jedenfalls die Groschenromane.

mehr