Archiv Medizin und Forschung

Männergrippe ist kein Mythos

Das vermeintlich „starke Geschlecht“ bekommt im Volksmund ordentlich Fett weg. Konfrontiert mit Erkältungsviren neigten Männer schnell dazu, die...

mehr
Infektiologie

Weitermachen bei stabiler Brustenge

Betablocker, Nitrate und Kalziumkanalblocker sind die klassischen Substanzen in der Therapie der stabilen Angina pectoris. Neue Arzneien wie Ranolazin...

mehr
Medizin und Markt, Fortbildung

Infizierte Tumorpatienten ambulant führen: Aktuelles zur Behandlung von Virusinfektionen und febrilen Neutropenien

Nicht jeder Tumorpatient, der eine akute Infektion entwickelt, muss stationär behandelt werden. Wann die ambulante Therapie möglich ist, was dabei zu...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Infektiologie

Paraneoplasien: Begleitsymptome einer Krebserkrankung

Neurologische Syndrome können auch als Paraneoplasie auftreten – teilweise schon vor der malignen Erkrankung. Bei einigen ist die Tumorsuche obligat...

mehr
Onkologie • Hämatologie , Neurologie

Orthopäden erklären, für wen ein Meniskusersatz sinnvoll ist

Ein teilweiser oder vollständiger Meniskusverlust bringt Stabilität und Biomechanik des Kniegelenks durcheinander und zieht fast immer Sekundärschäden...

mehr
Orthopädie

Biopsie beim Pankreaskrebs – verzichtbar?

Die aktualisierte S3-Leitlinie Exokrines Pankreaskarzinom stammt von 2013. Ihre Gültigkeit wurde gerade bis Ende 2018 verlängert. Diskussionspotenzial...

mehr
Onkologie • Hämatologie

„Sofortige Appendektomie ist schlicht Blödsinn“

„Umgehend operieren“ hört man bei der akuten Appendizitis immer wieder. Dabei beruht diese Forderung auf teils überholtem Wissen. Immer mehr Studien...

mehr
Chirurgie