Archiv Medizin und Forschung

Enge Lyse-Grenzen beim Schlaganfall unnötig!

Nach akutem Schlaganfall darf bisher nur innerhalb der ersten drei Stunden thrombolysiert werden und laut Empfehlung nicht bei Patienten über 80. Doch...

mehr

Gallenstein-Gen gefunden

Gallensteine sind weit verbreitet - und Schuld daran ist auch eine Mutation des Gens ABCG-8. Das fanden nun Wissenschaftler der Universität Bonn in...

mehr

Hohes Kalium – Notfall oder Laborfehler?

Ihr 72-jähriger Patient wartet unverhofft mit einem erhöhten Serumkalium von 7,2mmol/l auf. Ein Fall für Rettungswagen und Intensivstation oder eine...

mehr

Gedoppelte DNA bei Alzheimer entdeckt

Die Verdoppelung der DNA in erwachsenen Nervenzellen könnte bei der Entstehung der Alzheimer-Krankheit eine große Rolle spielen. Leipziger...

mehr

Wie Ulrich Weigeldt aus dem Amt gedrängt wurde

Kein Außenstehender durfte an der KBV-Vertreterversammlung teilnehmen. Auf der Tagesordnung stand die Vertreibung Ulrich Weigeldts aus dem Amt des...

mehr

Ärzte sollen auf Honorarzuwachs bei EBM-Reform verzichten

Gesetzliche Krankenkassen und Bundesgesundheitsministerium (BMG) nutzen die KBV-Führungskrise, um Ärzten die Daumenschrauben anzulegen. Die...

mehr

Augenkrankheiten als Todesbote

Wer Probleme mit den Augen hat, stirbt auch früher – diese überraschende Korrelation konnten australische Wissenschaftler zwar nachweisen, aber nicht...

mehr