Archiv Medizin und Forschung

Schweine-Inselzellen arbeiten im Menschen

Nach zehn Jahren noch quicklebendig: Es grenzt an ein Wunder, was neuseeländische Forscher feststellten, als sie Schweinepankreas-Transplantate aus...

mehr

Medizinisches Laienwissen: mangelhaft

Ein Test brachte es an den Tag: Die meisten Bürger - auch die akademisch gebildeten - verfügen nicht einmal über ein Minimum an medizinischem Wissen....

mehr

Neue Risikofaktoren fürs Frauenherz entlarvt

Mit dem neuen Reynolds Risiko Score* lässt sich die Herzkreislaufgefahr bei Frauen jetzt besser kalkulieren. Eine US-Arbeitsgruppe hat den bisher...

mehr

Das eiskalte Zittern

Er jagt uns Schauer über den Rücken: TRPM8, der menschliche Rezeptor für Kälte. Bei Temperaturen unter 26 Grad Celsius und beim Kontakt mit Menthol...

mehr

Ärzte wollen ihr Budget verteidigen

Gemeindeschwestern? – Bloß keinen neuen Berufsstand schaffen! So sieht es nicht nur der Hausärzteverband, sondern auch der Deutsche Ärztetag. Lieber...

mehr

Mückenstich legt sogar Gelenke lahm

In biblisch anmutenden Zyklen von etwa sieben Jahren kommt es in Skandinavien gehäuft zu Erkrankungen mit schmerzhaften Arthritiden. Vor allem Pilz-...

mehr

Klinische Erfahrung sprengt altes Dogma

Gilt die Doktrin in der Antibiotika-Therapie noch, bakterizide und bakteriostatische Antibiotika nicht zu kombinieren? Schon bei der...

mehr