Archiv Medizin und Forschung

Berufsbedingter Hautausschlag

Jeder siebte Erwachsene leidet einmal im Laufe seines Lebens an einer beruflich bedingten Allergie. Meist lauern die Auslöser in Reinigungs- und...

mehr

Weniger Herzinfarkt-Tote in den USA - dank besserer Behandlung

2000 starben nur noch halb so viele US-Bürger an einem Herzinfarkt wie noch 1980. Die Ursachen: Bessere Behandlung, gesenkter Cholesterinspiegel,...

mehr

Testosteron lässt Männer länger leben

Ein niedriger Testosteronspiegel begünstigt bei über 50-jährigen Männern den frühen Tod. Die gute Nachricht der US-amerikanischen Wissenschaftler:...

mehr

44 Milliarden gegen Aids, Malaria und Tuberkulose

Sechs Millionen Menschen sterben jährlich an den drei Infektionskrankheiten – vor allem in den Entwicklungsländern. Das G-8-Programm verspricht 44...

mehr

Der giftige bittere Kern

Nicht nur bitter, sondern in kleineren Mengen auch giftig – das Bundesinstitut für Risikobewertung warnt vor dem Verzehr von bitteren Aprikosenkernen....

mehr

Dauerentzündung in den Atemwegen

Wenn die Heuschnupfensaison anläuft, haben auch Asthmakranke besonders zu leiden: Das Atemholen fällt schwer, die Lunge pfeift, trockener Husten...

mehr

Wer ist schuld am Übergewicht?

Wo es Opfer gibt, muss auch ein Verbrecher sein. Aber beim Thema Übergewicht gehen die Ansichten auseinander, wer denn nun verantwortlich ist....

mehr