Archiv Medizin und Forschung

Lockt fettes Essen wirklich Säure?

Müssen Reflux-Patienten wirklich auf Eisbein und brennend scharfe Gerichte verzichten? Freiwillige futterten für die Gastroforschung.

mehr

Hirnstimulation befreite Depris

Depressiven Menschen, die auf keine Medikamente mehr ansprechen, könnte eine Hirnstimulation neue Hoffnung geben.

mehr

Akuter Thoraxschmerz: Wer muss in die Klinik?

Sie werden zu einem Patienten mit akutem Thoraxschmerz gerufen. Bei Ihrem Eintreffen aber geht es dem Kranken schon wieder besser. Was tun, wenn er...

mehr

Sport genauso gut wie Medikamente

Sport ist bei vorgeschädigtem Herzen eine ebenso wirksame Behandlung wie Medikamente. Doch auch in Sachen Bewegung ist die richtige Dosis wichtig.

mehr

Bauchfett ist besonders schädlich

Herzinfarkt, Schlaganfall, Typ-2-Diabetes – diese gefährlichen Krankheiten drohen besonders jenen, die ständig einen Schwimmring aus Fett mit sich...

mehr

Öffentliche Schulnoten für Arztpraxen

Eine Datenbank mit Namen, Fachrichtungen und Anschriften niedergelassener Ärzte und Zahnärzte im Internet soll Patienten dazu animieren, die Mediziner...

mehr

Auch nach Hirnblutung antikoagulieren?

Wie lassen sich Vor- und Nachteile einer Antikoagulation gegen einander abwägen, wenn eine Grunderkrankung wie Vorhofflimmern dafür spricht und andere...

mehr