Archiv Medizin und Forschung

Todesfälle durch Herzinfarkt haben sich halbiert

Es sterben nur noch halb so viele Menschen an einem Herzinfarkt wie noch vor sieben Jahren. Grund dafür sind bessere Medikamente und schnellere...

mehr

Gen lässt Würmer länger leben

Die Entdecker des Jungbrunnen-Gens sprechen von einem Durchbruch in der Altersforschung - warnen jedoch vor überzogenen Erwartungen beim Menschen....

mehr

Antischuppen-Shampoo gegen Epilepsie

Ein aktiver Bestandteil aus Antischuppen-Shampoos könnte die reizbaren Nervenzellen von Epileptikern beruhigen, lässt eine neue Studie aus den USA...

mehr

So werden Sie zum Ortsgespräch!

Wer etwas Gutes anbietet, sollte auch darüber reden. Ganz besonders, wenn Sie niedergelassener Arzt sind und Ihren Privatumsatz steigern wollen. Denn...

mehr

Welche Rheuma-Medikamente für Schwangere?

Meist bessern sich bei Rheumatikerinnen die Symptome während der Schwangerschaft, sodass weniger Medikamente gebraucht werden. Was aber tun, wenn die...

mehr

Bonus-Malus-Regelung macht den Ärzten keine Probleme

Viel Lärm um nichts. Auf diese Formel bringt Dr. Ulf Maywald, Arzneimittelexperte der AOK Sachsen, die anfängliche Aufregung über die seit...

mehr

Bei wässrigem Durchfall immer Clostridien ausschließen!

Schwere Durchfälle mit Megakolon, pseudomembranöser Kolitis und sogar letalem Ausgang drohen durch einen neuen Stamm von Clostridium difficile. Dabei...

mehr