Archiv Medizin und Forschung

Jugendliche brauchen Pflaster für die Seele

Etwa jedes fünfte Kind zwischen sieben und 17 Jahren gilt als psychisch auffällig. Doch die Betreuung ist gerade bei den Jugendlichen besonders...

mehr

Neuer Ansatz bei der autologen Transplantation von Patienten mit NHL

Mit Radionukliden markierte monoklonale Antikörper haben sich als wirksam bei Patienten mit rezidivierten B-Zelllymphomen erwiesen und könnten...

mehr

Nur mickriger Punktwert für Hausärzte?

Bei der KBV herrscht Umverteilungspanik. Das Konzept der Hausärzte für deren neue Pauschalen-Gebührenordnung findet man zwar gut, doch setzt man es...

mehr

Ärztetag führt Weiterbildung zum Internisten wieder ein

Aufatmen beim Berufsverband Deutscher Internisten (BDI): Der 110. Deutsche Ärztetag in Münster hat mit 140 zu 72 Stimmen die Wiedereinführung des...

mehr

Gehirn ist schon mit elf Jahren voll leistungsfähig

Kinder verbessern bis zum zehnten Lebensjahr rapide ihre geistigen und feinmotorischen Fähigkeiten. Ab elf oder zwölf scheinen sie ihr Wissen...

mehr

Lkw-Fahrer auf Schlafkrankheit untersuchen

Wer am Lenkrad einschläft, ist für andere eine tödliche Gefahr. Die Bundesregierung will nun LKW-Fahrer auf die Schlafkrankheit hin untersuchen...

mehr

Schmerztherapie zum Wohle des Patienten

Durch die fixe Kombination des Stufe-III-Opioids Oxycodon mit dem Opioid-Antagonisten Naloxon ist laut Dr. Gerhard Müller-Schwefe aus Göppingen eine...

mehr