Archiv Medizin und Forschung

Dengue-Fieber bedroht immer mehr Touristen

Für deutsche Ärzte galt das Dengue-Fieber bisher als eine exotischen Infektion, die nur in Ausnahmefällen Touristen trifft und zudem keinen schweren...

mehr

Welche Senioren bekommen die volle Tumortherapie?

Immer mehr alte Menschen in der Bevölkerung bedeutet auch: immer mehr Krebskranke. Darf man aber bei Hochbetagten eine aggressive, nebenwirkungsreiche...

mehr

Fortschritt durch Forschung

Interview mit Professor Dr. Schlomo Staszewski, HIV-Center Universität Frankfurt

mehr

Im Zentrum der HIV-Epidemie

In keiner Bevölkerungsgruppe Deutschlands hat sich die Aids-Epidemie so verbreitet wie unter den homo- und bisexuellen Männern. Nach wie vor machen...

mehr

Bei Rheuma nicht auf Erosionen warten!

Die Frühdiagnose und -therapie der rheumatoiden Arthritis sind das A und O, um den zerstörerischen Gelenkprozess aufzuhalten. Wer das Krankheitsbild...

mehr

Schilddrüse sorgt für Gicht und Kopfschmerz

Ein Patient plagt sich mit lästigen Gichtanfällen. Bei einem anderen, der über Kopfschmerzen und Erbrechen klagt, finden Sie eine unklare...

mehr

Pandemie nicht in Sicht

Von der Vogelgrippe geht anscheinend eine geringere Gefahr aus, als befürchtet. Zumindest im Labor entsteht aus der Kreuzung von H5N1 und...

mehr