Archiv Medizin und Forschung

Pulverfass Osteuropa: immer mehr Infizierte und miserable Versorgung

In keinem Land Europas gibt es – gemessen an der Gesamtbevölkerung – so viele HIV-Infizierte wie in der Ukraine. Auch andere osteuropäische Länder...

mehr

Fortschritt durch Forschung

Interview mit Professor Dr. Schlomo Staszewski, HIV-Center Universität Frankfurt

mehr

Pandemie nicht in Sicht

Von der Vogelgrippe geht anscheinend eine geringere Gefahr aus, als befürchtet. Zumindest im Labor entsteht aus der Kreuzung von H5N1 und...

mehr

Gelegenheitsraucher gucken tiefer in die Flasche

Wer raucht, greift auch öfter zum Alkohol - davon gingen Experten schon länger aus. Allerdings sind Kettenraucher wider Erwarten nicht die schlimmsten...

mehr

Roboter-Raupe operiert kranke Herzen

Gruselige Vorstellung: Man spürt, wie sich ein kriechendes Etwas im Brustkorb vorwärts bewegt und am Herz entlang tastet. Doch es will zum Glück nur...

mehr

Lockt fettes Essen wirklich Säure?

Müssen Reflux-Patienten wirklich auf Eisbein und brennend scharfe Gerichte verzichten? Freiwillige futterten für die Gastroforschung.

mehr

Hirnstimulation befreite Depris

Depressiven Menschen, die auf keine Medikamente mehr ansprechen, könnte eine Hirnstimulation neue Hoffnung geben.

mehr