Archiv Medizin und Forschung

Beschneiden vergällt den Sex

Werden sexuell aktive Männer beschnitten, geht für viele der Spaß bei der Sache verloren, vermelden koreanische Wissenschaftler.

mehr

KV soll bei Hausarztverträgen mitmischen

Fast drei Stunden tobte die Redeschlacht im Glashaus der nordrheinischen Ärzteschaft. Dann hatten die Delegierten des Hausärzteverbandes den...

mehr

Mit Antikörpern gegen die Hautkrankheit

Gegen Schuppenflechte (Psoriasis) gibt es mittlerweile seit zweieinhalb Jahren eine hochpotente Behandlung, die korrigierend in das fehlgeleitete...

mehr

Bei Hämochromatose aggressiv zur Ader lassen!

Bronzefarbene Haut, Diabetes und Leberzirrhose: Längst nicht jede hereditäre Hämochromatose stellt sich mit dieser typischen Trias vor. Wahrscheinlich...

mehr

Tote Netze leben auf

Aktive Netzärzte wittern Morgenluft. Mit dem Vertragsarztrechtsänderungsgesetz (VÄndG) kann man die zum Teil vor sich hin dümpelnden Netze in Schwung...

mehr

Leben mit der Depression

Die Depression mit sich steigernden Angstzuständen begann kurz nach der Geburt ihres Sohnes im Jahr 1981. Damals ahnte Biggi (Name geändert) noch...

mehr

Eigentor des Immunsystems

Von den Erkrankungen, die man zum „Rheuma“ zählt, ist die rheumatoide Arthritis die häufigste; sie quält über eine halbe Million Bundesbürger mit...

mehr