Archiv Medizin und Forschung

Führerschule schwor Ärzte aufs Töten ein

Rund 12.000 Ärzte durchliefen während der NS-Zeit eine spezielle Schulung in Mecklenburg: Statt medizinischer Ausbildung stand dabei die Rassenlehre...

mehr

Die EBM-Fallstricke im Hausarztkapitel

Pauschalabrechnung ist kinderleicht? Davon kann keine Rede sein. Sogar bei den Hausärzten als am stärksten pauschalierter Arztgruppe haben die...

mehr

Volkskrankheiten im Fokus

Mit steigender Lebenserwartung sind immer mehr Menschen von Hochdruck, KHK und Osteoporose bedroht. Mit der Fixkombination Perindopril/Indapamid, dem...

mehr

Wenn SARS mit im Flugzeug sitzt

Von der Spanischen Grippe bis SARS: Krankheitserreger können sich rasant über den gesamten Globus ausbreiten. Ein internationales Forscherteam...

mehr

Vom Rauchverbot zum Rauchstopp?

Zug um Zug geraten Raucher immer mehr aufs Abstellgleis - sowohl in öffentlichen Einrichtungen als auch in Verkehrsmitteln und in Kneipen und...

mehr

Sequenztherapie bremst erneuten Knochenverlust bei Osteoporose

Wirksame Medikamente gegen Osteoporose gibt es eigentlich zur Genüge. Aber was sind die richtigen Strategien für die Langzeit- und Erhaltungstherapie?...

mehr

Fachärzte bleiben uneins

Nur einen Tag nach der Erklärung von 15 Facharztverbänden, einen neuen „Spitzenverband der Fachärzte“ zu gründen, hagelte es Kritik vom „größten...

mehr