Archiv Medizin und Forschung

Wenn das Gedächtnis plötzlich aussetzt

„Wo bin ich? Was mache ich hier oben?“ Eben noch hatte die 62-jährige, bis dahin gesunde Frau munter in ihrem Garten gearbeitet und war auf einen Baum...

mehr

Schlaf schützt vor Desinformation

Täglich prasselt eine wahre Informationsflut auf uns ein. Wer da den Überblick behalten will, sollte nicht zu spät ins Bett gehen - verwirrend...

mehr

Sind Pizza und Pommes etwa doch gesund?

Schwedische Studenten fraßen Unmengen fettes Zeug im Dienst der Wissenschaft. Mehr oder weniger zugelegt hatten alle nach einem Monat „Diät“ und...

mehr

Patienten attackieren Ärzte

Privatpatienten prüfen die Rechnungen ihrer Ärzte zunehmend genauer. Bei Nachfragen sind sie mit den Erläuterungen ihres Arztes überwiegend zufrieden.

mehr

Übergewicht trotz Muttermilch

Die Ernährung mit Muttermilch mindert nicht das Risiko des Kindes, im späteren Leben krankhaft übergewichtig zu werden. Diese Erkenntnis gewannen...

mehr

Migräne hält Gedächtnis fit

Amerikanische Forscher konnten der Migräne etwas Positives abgewinnen: Bei Frauen, die unter den chronischen Kopfschmerzen litten, blieb das...

mehr

Erfolgs-Rezepte gegen den Tremor

Essenzieller Tremor oder Dopaminmangel? Psychogenes, krampfhaftes Zittern oder Kleinhirnproblem? Je nach Ursache fordern Tremorleiden völlig...

mehr