Archiv Medizin und Forschung

Kaffee trinken für die Leber

Dass Kaffee gut für die Leber ist, weiß man schon länger. Jetzt stellte noch heraus: Auch ohne Koffein profitiert die Leber.

mehr

Hakenwürmer bessern Zöliakie

Eine Hakenwurminfektion kann bei glutenintoleranten Personen die Verträglichkeit von Getreideprodukten erhöhen - eine aussichtsreiche Möglichkeit in...

mehr

Diskussion um das Männerhormon

Soll man bei älteren Männern mit Hypogonadismus Testosteron substituieren? Oder bringt die Hormongabe ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko und...

mehr

Allergie-Notfall bei Kindern: Was tun?

Anaphylaktische Schocks zeichnen sich durch Kreislaufkollaps bei Flush und Atemnot aus. Adrenalin galt lange als Goldstandard, die neue Leitlinie...

mehr

Altwerden mit AIDS

Antiretrovirale Therapie ermöglichte es, HIV zu kontrollieren, die Patienten werden älter. Typische Alterserkrankungen scheinen jedoch früher und...

mehr

Schluckstörungen im Alter

Presbyphagie kann altersbedingt sein oder Symptom einer Grunderkrankung. Gezieltes Nachfragen hilft langfristigen Schäden vorzubeugen und Pneumonien...

mehr

Alternativen zur Koloskopie bei Darmkrebsprävention?

Darmkrebsprävention konnte im vergangenen Jahrzehnt die Mortalität um 77% senken, trotzdem gehen die Teilnehmerzahlen zurück. Welche Alternativen gibt...

mehr