Archiv Medizin und Forschung

Gedächtnisstörung nach Schädeltrauma

Auch geringe Schädeltraumata können zu deutlichen Gedächtnisstörungen führen. MRT-Aufnahmen zeigten eindeutige Veränderung.

mehr

Minimalinvasive Prostataresektion mit Folgen

Transurethrale Prostataresektionen sind sicher und versprechen Erfolg. Trotzdem gibt es Risiken - mit zum Teil schwerwiegenden Folgen.

mehr

Schauen Sie ?Typ-1-Diabetikern auf die Finger!

Bei vielen langjährigen Diabetikern verändern sich die Fingergelenke: Die Haut darüber wird dicker, die Beweglichkeit nimmt ab. Eine Studie...

mehr

Seekrank an Land

Schwindel tritt in verschiedenen Formen mit vielseitigen Ursachen auf, von harmlos bis lebensgefährlich. Die ausführliche Anamnese führt meist zum...

mehr

Karpaltunnelsyndrom: Nerv befreien oder den Verlauf abwarten?

Wie groß ist meine Chance auf Besserung mit oder ohne operativen Eingriff? Patienten mit einem Nervenkompressions-Syndrom erwarten eine möglichst...

mehr
Neurologie

Lösungen für Probleme beim Wasserlassen

Nicht immer ist die Prostata schuld, wenn Männer über Probleme beim Wasserlassen klagen. Es gibt unterschiedliche Ursachen, die einer differenzierten...

mehr

Parkinson: Stimulation auch für Ältere

Die tiefe Hirnstimula­tion gewinnt zunehmend an Bedeutung in der Behandlung des fortgeschrittenen Morbus Parkinson. Trotzdem verhindern Bedenken...

mehr