Archiv Medizin und Forschung

Passt Tablette X zu den Tropfen Y? Kollege Computer hilft!

Plötzliche Atemnot, Herzrasen bei minimaler Anstrengung und Schwindel. So kam die 82-Jährige zur Notaufnahme. Sie hatte eine lebensbedrohliche Anämie....

mehr

Es kommen keine goldenen Honorarzeiten

Im Schnitt 10 % mehr Honorar für die Vertragsärzte ab 2009. In dieser Größenordnung kann sich das Bundesgesundheitsministerium (BMG) mit den Folgen...

mehr

Ein Fall für den Akupunkteur

Migräne und Heuschnupfen - wenn Medikamente nicht reichen, kann der Arzt feine Nadeln oder den Laser einsetzen. Zwei Beispiele aus der Praxis.

mehr

Infarktpatienten überleben in Berlin am besten

Wo jemand einen Herzinfarkt bekommt, kann er sich nicht aussuchen. Dürfte man jedoch wählen, wäre Berlin die beste Entscheidung.

mehr

Der Aufbruch ist längst in Gang!

Zum zweiten Mal rief ratiopharm-Chef Dr. Philipp Daniel Merckle zu seiner World in Balance Aufbruch Tour auf. Dabei ist der Aufbruch längst im Gange:...

mehr

Schrittinnovationen oft diskriminiert

Schrittinnovationen würden zu oft als Scheininnovationen oder „Me-too-Präparate“ diskriminiert, hieß es auf einer Pressekonferenz der Korporativen...

mehr

Foramen-Verschluss erst nach dem dritten Schlaganfall

Ein 48-jähriger Mann kommt mit einer TIA in die Klinik. Bereits vor einem Jahr hat er einen zerebralen Insult erlitten, damals konnte man keine...

mehr