Archiv Medizin und Forschung

Auch alkoholfreier Wein schützt die Arterien

Es muss nicht gleich der edle Rote aus Frankreich sein: Auch Wein und Bier ohne Alkohol schützen die Gefäße. Gegen Arterienverkalkung hilft nach neuen...

mehr

Quali-Nachweis – so klappt´s fristgerecht

Langsam wird´s beim Quali-Management ernst: Die KVen sind schon dabei, die ersten Prüfungen vorzubereiten. Ein wichtiger erster Schritt in den Praxen:...

mehr

Öffentliche Schulnoten für Arztpraxen

Eine Datenbank mit Namen, Fachrichtungen und Anschriften niedergelassener Ärzte und Zahnärzte im Internet soll Patienten dazu animieren, die Mediziner...

mehr

Auch nach Hirnblutung antikoagulieren?

Wie lassen sich Vor- und Nachteile einer Antikoagulation gegen einander abwägen, wenn eine Grunderkrankung wie Vorhofflimmern dafür spricht und andere...

mehr

Diagnose benachteiligt Frauen und Alte

Wenn Menschen mit einer Erkrankung der Herzkranzgefässe den Arzt aufsuchen, wird dessen Diagnose und Entscheidung für eine Behandlung auch maßgeblich...

mehr

113. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin

Berichterstattung vom DGIM-Internistenkongress, 14. bis 18. April 2007 in den Rhein-Main-Hallen von Wiesbaden

mehr

Dokumentation beschleunigt Behandlung

"Jede Minute zählt" lautet die Devise beim Herzinfarkt. Je früher es gelingt, das verschlossene Gefäß wieder zu öffnen, um so weniger Schäden am...

mehr