Archiv Medizin und Forschung

Training gegen morsche Knochen

„Wer rastet, der rostet“, sagt ein altes Sprichwort. Und daran ist etwas wahres dran. Denn Knochen, die nicht beansprucht werden, verlieren an...

mehr

Hausärztin betreut seit 16 Jahren Suchtkranke

In Berlin gibt es 160 Ärzte, die 3800 Opiatabhängige behandeln. Allein 140 Suchtpatienten betreut die Hausarztpraxis am Lausitzer Platz in Kreuzberg.

mehr

Passivrauch tötet Herzen

Egal, ob als Zigarette, geschnupft, gekaut oder durch die Wasserpfeife: Jeder Konsum von Tabak erhöht das Risiko für einen Herzinfarkt.

mehr

Neuer EBM schon ab Januar 2008?

Die bisherige Fassung des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetzes (GKV-WSG) sieht für 2009 eine völlig neue Kassengebührenordnung mit Eurobeträgen vor. Nach...

mehr

Autobahn schadet Kinder-Lunge

Kinder, die in der Nähe einer Autobahn leben, bekommen nicht nur öfter Asthma als ihre besser angesiedelten Spielkameraden - zusätzlich entwickelt...

mehr

Räucherkammer auf Rädern

Autofahrer sind nicht nur durch Unfälle gefährdet. Schadstoffe im Innenraum bedrohen die Gesundheit von Chauffeuren und Fahrzeuginsassen. Besonders...

mehr

Können Sie schon Rope-Skippen?

Sie wollen etwas für Ihre Ausdauer tun, haben aber die optimale Trainingsform noch nicht gefunden? Auch hierzulande hat man inzwischen erkannt, dass...

mehr