Archiv Medizin und Forschung

Auch Schutz vor Pneumokokken hilft

Neben der jährlichen Grippe-Schutzimpfung wird älteren Menschen über 60 Jahren die Impfung gegen Pneumokokken empfohlen. Das soll sie vor den...

mehr

Kassen sollen Arznei-Kosten managen

Im Arzneimarkt sollen mehr Rabattverträge zwischen Pharmaherstellern und Kassen zu einer wirtschaftlichen Versorgung beitragen. Für die Ärzte bedeutet...

mehr

Zu viel Wasser schadet dem Ausdauersportler

Die Jahrhunderte alte Weisheit von Paracelsus „Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist“ gilt anscheinend auch für das Wasser. Denn bei...

mehr

Geimpfte Pfleger schützen Senioren

Die Grippeimpfung von Menschen in Alten- und Pflegeheimen wird allgemein empfohlen. Aufgrund der verminderten Immunantwort im Alter beträgt der...

mehr

Ersetzt Strahlentherapie die Prostatektomie?

Ist die Strahlentherapie beim lokal begrenzten Prostatakarzinom eine Alternative zur radikalen Prostatektomie? Auf dem 58. Kongress der Deutschen...

mehr

Nierenstein ziehen oder zertrümmern?

Patienten mit Harnsteinen kann man heute verschiedene Therapieverfahren anbieten: Die Auswahl reicht von der Stoßwellenlithotripsie über die...

mehr

Hoffnungskandidat gegen Krebs

Hopfen soll in naher Zukunft Wirkstoffe gegen Wechseljahresbeschwerden und Krebs liefern.

 

mehr