Archiv Medizin und Forschung

Gehirn ist schon mit elf Jahren voll leistungsfähig

Kinder verbessern bis zum zehnten Lebensjahr rapide ihre geistigen und feinmotorischen Fähigkeiten. Ab elf oder zwölf scheinen sie ihr Wissen...

mehr

Lkw-Fahrer auf Schlafkrankheit untersuchen

Wer am Lenkrad einschläft, ist für andere eine tödliche Gefahr. Die Bundesregierung will nun LKW-Fahrer auf die Schlafkrankheit hin untersuchen...

mehr

Chloralhydrat im Praxistest

Die Schlafqualität verbessern bei möglichst wenig unerwünschten Effekten – ein Klassiker unter den Hypnotika macht es möglich, bestätigen Kollegen....

mehr

So akzeptieren wir die Gesundheitskarte nicht!

Bleibt sie, wie sie derzeit ist, könnte die elektronische Gesundheitskarte (eGK) scheitern. An der Akzeptanz der Ärzte. Deren Vertreter haben sich...

mehr

Erst die Bronchoskopie fasste den Ionen-Räuber

Ein 72-jähriger COPD-Patient, langjähriger Raucher, klagt beim Hausarzt über Lethargie und Übelkeit, zwei Wochen. Als Ursache findet sich eine...

mehr

Ein kleiner Drink hält das Gehirn fit

Eine kleine Flasche Bier oder ein Cognac pro Tag helfen, das Fortschreiten erster Beeinträchtigungen zur Demenz zu verzögern. Die Ursachen für diese...

mehr

Kopfschmerz beim Sport: Wann droht Gefahr?

Kopfschmerzen, die bei oder nach dem Sport auftreten, sind meist „gutartig“ und verschwinden wieder spontan. Doch einige Sportler leiden an sekundären...

mehr