Archiv Medizin und Forschung

Mit T-Zellen zu revolutionären Therapien

Professor Dr. Jan Buer und Manfred Braun vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig wagen einen Ausblick auf die zukünftige...

mehr

Schutzengel Müdigkeit

Überraschendes Ergebnis einer Unfallstudie: Müde Menschen verletzen sich seltener als ihre ausgeschlafenen Zeitgenossen. Fernfahrer sollten diese...

mehr

Doch mehr Cholesterin?

Cholesterin in der Nahrung hat auch gute Seiten: Es hilft dem Immunsystem, sich gegen Magenkeime zu wehren, wie Berliner Forscher jetzt entdeckten.

mehr

Zuckerkranke nicht bevormunden

Je mehr Freiheiten eine Insulintherapie erlaubt und je mehr sie auf die Bedürfnisse des Patienten Rücksicht nimmt, desto eher ist sie in der Praxis...

mehr

Eine Kinderkrankheit lässt nicht locker

Wer als Kind Windpocken hatte, kann im Alter eine Gürtelrose bekommen. Das ist kein Zufall. Denn bei beiden Infektionskrankheiten handelt es sich um...

mehr

Eine Tablettentherapie rückt näher

Die Aussichten sind günstig, dass in etwa zwei bis drei Jahren eine wirksame Tablettentherapie der Multiplen Sklerose zur Verfügung steht. Das...

mehr

Blutdruckmessung auch am Fußgelenk wichtig

Menschen mit einer Arteriosklerose in den Beinen sind hochgradig gefährdet, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu bekommen. Das als...

mehr