Archiv Medizin und Forschung

Für Patienten mit Schizophrenie: neues orales Atypikum zugelassen

Mit Paliperidon ER steht seit Kurzem ein neues orales Atypikum mit innovativer Galenik zur Verfügung. Studien zeigten, dass sich das Präparat durch...

mehr

Virale ZNS-Infektionen: unbedingt Erreger nachweisen

Virale Meningitiden haben in der Regel einen gutartigen Verlauf. Bei Enzephalitiden und Myelitiden hingegen ist die Prognose ungünstiger – ganz...

mehr

Die Insulin-Therapie muss keine Pfunde wuchern lassen

Eine intensive Blutzuckersenkung mit Insulin wird fast immer mit einer deutlichen Gewichtszunahme erkauft. Dies ist aber nicht unvermeidlich, wie beim...

mehr

Testosteron doch kein Risiko für die Prostata?

Hochgelobt oder zutiefst verteufelt: Um keine urologische Therapiemaßnahme werden so erbitterte Debatten geführt wie um die Testosteronsubstitution...

mehr

Künstliche Intelligenz sucht neue Antibiotika

Intelligente Software soll sich auf die Suche nach bisher unbekannten Antibiotika machen, damit Keime nicht die Überhand gewinnen. Das ist bitter...

mehr

Was passiert beim Urologen?

Der Gang zum "Männerarzt" fällt nicht leicht. Mit welchen Fragen man rechnen muss und wie die Behandlungen aussehen, erklärt die Fachärztin für...

mehr

Mehr Farbe auf den Teller!

Wer sagt "Das Auge isst mit", denkt an einen appetitlich angerichteten Teller, bunte Früchte oder farbiges Gemüse, verziert mit allerlei Kräutern und...

mehr