Abnehmen, liebe Männer!

Autor: Manuela Arand

Ein Männerbauch ist zwar keine Zierde, aber auch kein echtes Problem? Denken Sie um. Jeder Zentimeter mehr um die Taille gefährdet Gesundheit und Liebesleben. Abnehmen lohnt!

Lange Zeit haben selbst Experten geglaubt, das Fettgewebe sei nichts weiter als ein ziemlich träger, langweiliger Speicher für alle überschüssigen Kalorien, die der Mensch seinem Körper zuführt. Irrtum! In Wahrheit handelt es sich um ein hoch aktives Gewebe, in dem dutzendweise Botenstoffe gebildet werden und das den Stoffwechsel beeinflusst wie kaum ein zweites. Viele Forscher betrachten das Fettgewebe heute als echtes Organ wie die Leber oder die Bauchspeicheldrüse.



Fett ist aber nicht gleich Fett, wie Professor Dr. Alfred Wirth aus Bad Rothenfelde, Präsident der Deutschen Adipositasgesellschaft, betont. Was sich – besonders bei Frauen – an Oberschenkel und Hüften direkt unter der Haut...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.