Abschied eines jungen Kollegen

Autor: Anja Braunwarth

Bevor ich jetzt gehe

Beruf: Neurochirurg, Diagnose: Lungenkrebs. In einem berührenden Buch erzählt ein junger Kollege über seinen aussichtslosen Kampf gegen den Tumor.

Die Facharztausbildung in Stanford fast fertig, schon mehrere hohe Auszeichnungen in der Tasche, Angebote führender US-Universitäten im Kasten: Mit 36 Jahren steuert der Neurochirurg Paul Kalanithi scheinbar unaufhaltsam auf eine große Karriere zu. Doch er wird jäh ausgebremst – durch einen bösartigen Tumor der Lunge, der zum Zeitpunkt der Diagnose bereits weit gestreut hat.

In seinem Buch "Bevor ich jetzt gehe" beschreibt der junge Kollege seinen Lebensweg und den Kampf gegen die todbringende Krankheit. In einer Familie voller Ärzte großgeworden, weist er den Gedanken zunächst weit von sich, selbst diesen Weg einzuschlagen. Er studiert Biologie, englische Literatur, Wissenschaftsgeschichte...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.