Acht Stunden sitzen: Das ist Gift für den Rücken! (Seite 2)

Autor: Manuela Arand

Welches sind nach Ihrer Erfahrung die häufigsten Fehler, die Patienten in der akuten Situation machen?

Dr. Bach: Oft werden andere Symptome nicht wahrgenommen, weil der Schmerz so im Vordergrund steht. Das können z.B. Lähmungen sein oder Störungen beim Wasserlassen, meistens in Form eines Harnverhalts, sodass man also gar nicht mehr Wasser lassen kann. Es können auch Gefühlsstörungen im so genannten Reithosenbereich auftreten, also im Genitalbereich und an der Innenseite der Oberschenkel. Das sind Alarmzeichen, bei denen sofort ein Arzt hinzugezogen werden muss.

Welche Behandlung können Sie als Spezialist rückenschmerzgeplagten Menschen empfehlen?

Dr. Bach: Da gibt es schon Möglichkeiten....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.