Achtung, Zecken! (Seite 2)

Autor: Martin Wiehl

Unabhängig davon, wo die Zecke herkommt: Trägt sie einen Krankheitserreger in sich, gibt sie diesen bei jeder ihrer Mahlzeiten an den Wirt weiter. Dabei kann es sich nicht nur um das FSME-Virus handeln oder das noch häufiger vorkommende Bakterium Borrelium burgdorferi, das die gefürchtete Borreliose auslöst, gegen die es noch gar keinen Impfschutz gibt. Auch als Überträger für eine Reihe weiterer Erreger von Infektionskrankheiten kommen die Zecken infrage. Prof. Dr. Emil Reisinger von der Abteilung für Tropenmedizin und Infektionskrankheiten der Universität Rostock weiß in diesem Zusammenhang mindestens ein Dutzend aufzulisten. In Deutschland jedoch treten diese Erkrankungen sehr selten und...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.