Aktuelle Empfehlungen rund ums Impfen

Autor: Birgit Maronde

Ob Schweinegrippe, Keuchhusten, HPV-, Rotavirus- oder Menigokokkeninfektion – in den letzten Jahren hat sich in Sachen Impfen einiges getan. Neue Impfstoffe kamen auf den Markt oder sind in der Entwicklung und alljährlich aktualisiert die STIKO ihre Empfehlungen. Lassen Sie sich vom Erreger-Abc leiten!

Bordetella pertussis
Alle Erwachsenen sollen seit Juli dieses Jahres die nächste fällige Tetanus-Diphtherie-Impfung einmalig als Tetanus-Diphtherie-Keuchhustenimpfung erhalten (Boostrix®, Covaxis®, Infanrix®). Bei entsprechender Indikation ist dies auch in Kombination mit der Polioimpfung (Boostrix® Polio, Repevax®) möglich. Diese neue STIKO-Empfehlung ergänzt die bestehenden, nach denen – abgesehen von den Säuglingen und Kleinkindern – Frauen mit Kinderwunsch, enge Haushaltkontaktpersonen und Betreuer vor Geburt eines Kindes und Beschäftigte in Gesundheits- und Gemeinschaftseinrichtungen geimpft werden.

Für Personal im Gesundheitsdienst und in Gemeinschaftseinrichtungen gilt jetzt (wie für...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.