Alveolitis lauert sogar im Büro

Autor: MW

Seit 14 Jahren erkrankte die inzwischen 64-jährige Frau immer wieder für einen Tag mit Fieber, Husten und Auswurf. „Fieberschübe und Erkältungssymptomatik als Stressreaktion“ lautete lange Zeit die etwas hilflose Diagnose ...

Über die Jahre stellte sich die Patientin mit ihrer eigentümlichen Symptomatik mehrfach bei Ärzten vor, berichtete Dr. Dietrich <ls />Müller-Wenning von der Lungenfachklinik Zusmarshausen auf dem 47. Deutschen Pneumologenkon-gress. Auskultation, Lungenfunktionstest und Röntgenbild waren aber immer ohne Befund. Im Jahr 2001 klagte die Patientin zusätzlich über Gewichtsabnahme und Belastungsdyspnoe. Während eines achttägigen Klinikaufenthalts konnte zumindest eine Sarkoidose ausgeschlossen werden. Ansonsten hieß es weiterhin: „Die Patientin reagiert offensichtlich auf vermehrten Stress mit Fieberschüben und Erkältungen“.

Offene Tür entpuppte sich als Auslöser

Erst bei einem Aufenthalt in einer...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.