Asthma kontrolliert, Betamimetikum wieder ausschleichen?

Autor: Dr. Maria Weiß

Soll man lang wirksame Betamimetika ausschleichen, wenn das Asthma unter Kontrolle ist? Die Ergebnisse einer aktuellen Studie sprechen klar dagegen.

Hintergrund der Untersuchung war eine Empfehlung der US Food and Drug Administration aus dem Jahr 2010. Danach sollten Patienten, deren Asthma unter der Kombination von inhalativem Kortikoid (ICS) und lang wirksamem Betamimetikum (LABA) stabil kontrolliert ist, das Betamimetikum langsam ausschleichen. So wollte die FDA möglichen Nebenwirkungen der LABA in der Langzeittherapie vorbeugen.

LABA ausschleichen? Welche Folgen hat das?

In den amerikanischen Leitlinien von 2007 wird dagegen ausdrücklich vor diesem Schritt gewarnt – wegen einer drohenden Verschlechterung der Kontrolle. Die Arbeitsgruppe von Dr. Jan Brozek von der McMaster University im kanadischen Hamilton wollte nun genauer...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.