Asthma vom Rettungsring

Wer unter asthmatischen Anfällen leidet, sollte auf sein Gewicht achten. Denn mit zu vielen Pfunden auf den Rippen atmet es sich schwer - das verschärft auch die Symptome der Krankheit, wie nun Forscher herausfanden.

Dicke Bäuche schränken offenbar nicht nur die Beweglichkeit ein. Auch das Atmen fällt mit Ballast über der Hüfte schwer. So leiden adipöse Asthmatiker wesentlich stärker unter den Symptomen ihrer Krankheit als normalgewichtige, berichten Autoren einer neuen Studie.

Patienten mit einem Body-Mass-Index (BMI) von über 30 haben mehr asthmatische Anfälle, fehlen öfter bei der Arbeit und brauchen häufiger schnell wirksame Medikamente als ihre schlankeren Leidensgenossen. Dies ergab eine Studie an über 3000 Asthmatikern, welche Wissenschaftler bei der Internationalen Konferenz der American Thoracic Society vorstellten.

Asthma ist bis heute nicht heilbar, nur die Symptome der akuten Atemnot lassen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.