Auch alte Nieren taugen zur Spende

Autor: abc

Auch gut geprüfte Nieren von über 60-jährigen Spendern können mit sehr guter Chance auf ein langes Organüberleben transplantiert werden.

Italienische Kollegen verglichen das Organüberleben bei Transplantationspatienten über 50 Jahre, die maximal zehn Jahre jünger oder älter als der Nierenspender waren. 124 der Nierenkranken erhielten als positive Referenzgruppe Organe von unter 60-Jährigen. Weitere 124 bekamen Nieren von über 60-Jährigen. Eine Gruppe von 62 Patienten schließlich erhielt ebenfalls Organe vom Spendern im Alter über 60. Allerdings wurden diese Nieren genau untersucht und hinsichtlich der Transplantationseignung bewertet.

Der Erfolg spricht für dieses Vorgehen: In der Nachbeobachtung nach durchschnittlich 23 Monaten wurden 23 % der Empfänger nicht geprüfter alter Nieren dialysepflichtig. Dagegen mussten nur vier...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.