Bandscheibenvorfall: nach einer Woche ohne Schmerzen

Autor: Dr. Carola Gessner;

Rückenschmerzen werden umso wahrscheinlicher chronisch, je länger Ihr Patient arbeitsunfähig bleibt. Deshalb ist schnelle Hilfe angesagt! Der Orthopäde Dr. Moll berichtet.

Als stärksten Prädiktor für die Chronifizierung nach Episoden akuter Rückenschmerzen haben Studien die Dauer der Arbeitsunfähigkeit ermittelt, erinnerte der niedergelassene Orthopäde und Sportmediziner Dr. Hans-Herrmann Moll aus Ludwigsburg. Eine der wichtigsten hausärztlichen Aufgaben besteht deshalb darin, dem Patienten Mut zu machen, damit er schnellstmöglich wieder auf die Beine kommt.

Vermitteln Sie das Gefühl, dass es sich um eine akute Krise handelt, die Arzt und Patient gemeinsam meistern werden. „Sie haben sicher schon andere Krisen bewältigt,“ erklärt Dr. Moll akut lahmgelegten Patienten. Diese steigen dann meist auf das positive Angebot ein: „Stimmt, ... und oft geht man ja aus...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.