Bauchschmerz verrät dritte Niere

Autor: FJS

46 Jahre lang ahnte der Mann nicht, dass er

 

drei Nieren besaß. Dann aber machte sich das überzählige Organ im kleinen Becken durch eine Nierenkolik bemerkbar.

Mit akuten, kolikartigen Schmerzen im Unterbauch, begleitet von Übelkeit, Brechreiz und starkem Harndrang stellte sich der Patient im Urologie-Zentrum der Klinik Beau-Site in Bern vor. Die klinische Untersuchung war unauffällig, die Laborwerte ergaben lediglich eine Mikrohämaturie, berichten Privatdozent Dr. Johannes Eberle und seine Kollegen in der Zeitschrift "Der Urologe". Die Abdomensonographie förderte dann die Überraschung zutage: Die linke Niere erschien kleiner als normal und knapp oberhalb der Harnblase fand sich median im kleinen Becken eine 8,5 cm lange dritte Niere - mit gestautem Becken- und Kelchsystem.

Der Patient beobachtete zwar keinen spontanen Abgang von Konkrementen,...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.