Bei Milzruptur Ursache suchen!

Autor: Dr. Anja Braunwarth, Foto: thinkstock

Eine Milzruptur entsteht in den seltensten Fällen spontan. Die häufigsten Auslöser sind Infektionen und Neoplasien.

Milzrupturen ohne vorausgegangenes Trauma werden oft als „spontan“ klassifiziert. tatsächlich sind sie aber nur selten spontan, wie eine aktuelle Studie nahelegt. Eine Milzruptur erkennen und behandeln, ist meist ein Leichtes, eine klare Ursache für den abdominellen Notfall zu benennen, scheint dagegen schwer zu fallen.

Spontane Milzruptur? - Es gibt fast immer eine Ursache

Kanadische Kollegen haben sich auf die Suche nach „spontanen“ Milzrupturen in der Literatur gemacht. Sie durchforsteten dazu englisch- und französischsprachige Studien aus den Jahren 1950 bis 2011. Fälle von Milzrupturen ohne Trauma ließen sich 613-mal finden, von „spontan“ konnte allerdings kaum die Rede sein.


327...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.