Besserer Hüftschwung dank Hagebutten-Extrakt

Autor: Dr. Jürgen Sartorius

Gelenkbeschwerden in Fingern, Schultern, Rücken, Knien und Hüften - Millionen Menschen kennen diese schmerzhaften Probleme nur zu gut. Hagebuttenextrakt aus der Apotheke kann dazu beitragen, genau diese Beschwerden mit Hilfe der Natur zu verringern. Häufig können dadurch die Dosen der verordneten Medikamente reduziert werden.

Schmerzen bei jeder Bewegung - daran erkennt man, dass man älter wird, sagt der Volksmund. Tatsache ist, dass arthrotisch bedingte Gelenkbeschwerden mit dem Alter häufiger werden, denn Arthrose ist auf den natürlichen Verschleiß der Gelenkknorpel zurückzuführen. Arthritis, eine Entzündung, die sich daraus, aber auch aus rheumatischen Vorgängen entwickeln kann, tritt statistisch ebenso eher bei Älteren auf, kann aber durchaus auch Jüngere betreffen.

Allerdings können diese Gelenkbeschwerden und die Schmerzen, die sie mit sich bringen, behandelt werden. Leider haben die entsprechenden Medikamente - hauptsächlich Kortisone oder sogenannte Nicht-Steroidale-Anti-Rheumatika (NSAR), die gleichzeitig...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.