Blutdruck unter Belastung messen

Autor: abr

Dank Übergewicht und Fettstoffwechselstörungen haben immer mehr Kinder einen Hypertonus. Doch mit der alleinigen Ruhemessung ist das Leiden nicht gut aufzudecken.

Berliner Forscher haben Blutdruck und Herzfrequenz von 180 Kindern im Durchschnittsalter von 6,4 Jahren und einem mittleren BMI von 15,8 kg/m2 in Ruhe und während einer Ergometrie (zwei Minuten bei 25 Watt, sitzend) gemessen.

Der mittlere Ruheblutdruck lag bei 100/68,4 mmHg. Mit einem Grenzwert von 115/75 mmHg für diese Altersgruppe mussten bereits 16,8 % der Kinder als hyperton eingestuft werden, berichtete Sascha Ketelhut vom Institut für Sportwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin auf dem 41. Deutschen Sportärztekongress. Unter Belastung betrug der Mittelwert 125/74 mmHg. Hierbei fielen 31 Teilnehmer (17,2 %) in die Kategorie „belastungspositiv“ (oberer Grenzwert 140/85 mmHg)....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.