BNP zeigt Hochdruck in der Lunge

Autor: CG

Bei Patienten mit pulmonaler Hypertonie dient ein einfacher Parameter der Prognose-Abschätzung. Sofern keine Linksherzerkrankung besteht, verrät das BNP einiges über den Lungenzustand.

Bei 176 Patienten mit Lungenkrankheiten unterschiedlicher Genese hatte ein Münchner Forscherteam die BNP-Aussagekraft überprüft. Alle Patienten unterzogen sich Rechtsherz-Katheter, Lungenfunktion und Sechs-Minuten-Gehtest. Während der folgenden 10 Monate verstarben 31 Kranke an kardiopulmonalen Ursachen, bei ihnen hatten sich besonders häufig erhöhte BNP-Spiegel und Lungendruckwerte gefunden. Die Kollegen stellten bei über der Hälfte der Patienten eine signifikante pulmonale Hypertonie (> 35 mmHg) fest, die zu verringerter Belastbarkeit und eingeschränkter Lebenserwartung führte. BNP ist ein Prognosemarker und Screeningparameter für signifikante pulmonale Hypertonie bei chronischen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.