Bodybuilder endete an der Dialyse

Autor: SK

Bodybuilder, die ihre Muskelmassen mithilfe von Anabolika aufbauen, gefährden ihre Nieren. Diese Erkenntnisse gewannen US-Forscher, als sie zehn dieser Athleten genauer unter die Lupe nahmen.

In neun Fällen stellten sie unter dem jahrelangen Steroidmissbrauch eine Glomerulosklerose (fortschreitende Nierenerkrankung) fest. Diese Erkrankung ist gewöhnlich die Folge einer Überbeanspruchung der Nieren und ähnelt den Schäden bei extremem Übergewicht, berichtete Dr. Leal Herlitz vom Columbia University Medical Center auf dem 42. Jahrestreffen der ASN*.
Bei den Bodybuildern, die ihren Missbrauch beendeten, erholten sich die Nieren wieder ein wenig. Nur einer dieser Männer entwickelte eine dialysepflichtige Niereninsuffizienz (Nierenversagen). Ein anderer, der dann doch nicht von den Anabolika lassen konnte, erlitt auch einen Rückfall mit schwerer Niereninsuffizienz. 

American Society of...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.