Boehringer Ingelheim informiert

Autor: Leu

Beim akuten Herzinfarkt zählt jede Minute. Bereits der Notarzt vor Ort kann jetzt mit dem von Boehringer Ingelheim entwickelten Notfallmedikament Metalyse® das lebensgefährliche Blutgerinnsel auflösen.

Alle wichtigen Informationen rund um die so genannte "prähospitale Lyse" gibt es ab sofort auf der entsprechenden neuen Homepage des Pharmaunternehmens. Dort finden Sie wissenschaftliche Hintergründe und kommentierte Studien, reale Fallbeispiele und häufig gestellte Fragen zum Thema. Auch wertvolle Infos zu bestehenden Leitlinien, Checklisten zur sicheren Anwendung und wertvolles Schulungsmaterial können Sie dort downloaden. Juristische Aspekte, eine umfangreiche Literaturliste sowie Infos zu dem momentan bundesweit durchgeführten Register "PREMIR" zur Erfassung des Status quo der prähospitalen Versorgung von Herzinfarktpatienten runden das Angebot ab. Unser Tipp: Bereits bei medworld.de re...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.