Busreisen riskant für Senioren?

Autor: MW

Ob Tagesausflug

 

mit Rheumadeckenverkauf, Nachtfahrt nach Spanien

 

oder Rundreisen in aller Welt: Busfahrten sind bei Senioren besonders beliebt - was die Gesundheit betrifft aber

 

nicht ohne ...

Die Risiken und Strapazen von Busreisen werden von älteren Leuten oft unterschätzt:

- Nicht selten dauern die Fahrten sehr lang, und es werden nicht genügend Pausen eingelegt.

- Das Einzwängen in enge Sitzreihen beschwört Thrombosegefahr herauf.

- Dank Klimaanlage herrschen oft eisige Temperaturen mit hoher Erkältungsgefahr.

- Auf gesundheitliche Probleme einzelner wird bei Gruppenrundreisen kaum Rücksicht genommen.

- Ständig wechselnde Hotels stellen einen hohen Stressfaktor dar.

Einem älterer Patienten, der auf Bustour gehen will, sollte deshalb folgende Ratschläge beherzigen, betonte Volker Schmidt vom Travelmotion Reise-Service in Weinheim beim 5. Forum Reisen und Gesundheit. Der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.