Chance bei schwerer Arthritis

Autor: Rd

Welchen Stellenwert hat die Immunadsorption in der Behandlung der schweren rheumatoiden Arthritis? Diese Frage wurde auf dem Rheumatologenkongress diskutiert.

Bei schwerer, therapieresistenter rheumatoider Arthritis (RA) wird derzeit meist Infliximab plus Methotrexat eingesetzt, erklärte Dr.

Peter Kern aus der Franz von Prümmer Klinik, Bad Brückenau, auf dem 30. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie. Leider gibt es aber keine Studien, die diese Therapie mit der Immunadsorption vergleichen, so dass man nur versuchen kann, retrospektiv die Erfolge großer randomisierter Studien gegenüberzustellen.

Wirkung klar belegt

Dr. Kern und seine Kollegen haben selbst eine Untersuchung mit Immunadsorption an einem Protein-A-Filter versus Plazebo bei Patienten mit schwerer rheumatoider Arthritis durchgeführt. Zunächst wurden in einer dreimonatigen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.