CML: Neuer Score für die Ära der Tyrosinkinase-Inhibitoren

Autor: MT, Foto: thinkstock

Mithilfe des EUTOS-Score kann das Ansprechen der CML-Patienten auf die Therapie mit Tyrosinkinase-Inhibitor Imatinib ermittelt werden.

Prognostische Scores gestatten Aussagen über die langfristige Entwicklung einer Krankheit und ermöglichen die vorausschauende Anpassung von Therapien. Für die chronische myeloische Leukämie (CML) gab es bislang den Sokal- und den Euro-Score. Doch beide Instrumente sind nicht mehr ausreichend, um den Verlauf der Erkrankung unter der Therapie mit dem Tyrosinkinase-Inhibitor Imatinib mit hinreichender Zuverlässigkeit vorherzusagen.

Tyrosinkinase-inhibitoren: Überprüfung der alten Scores

Nachdem seit etwa zehn Jahren die Therapie mit Tyrosinkinase-Inhibitoren (TKI) zum Standard bei der CML geworden ist, war es notwendig, die Zuverlässigkeit von Sokal- und Euro-Score in dieser Situation zu...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.