Coenzym Q 10 soll Blutdruck senken

Autor: CG

Dem Tausendsassa Coenzym Q 10, gepriesen als zellschützender Abwehrstärker und "Gesunderhalter", wird nun eine neue Wirkung zugeschrieben. Laut einer aktuellen Studie soll es bei älteren Patienten den systolischen Blutdruck senken.

Was Coenzym Q 10 (CoQ) genau bewirkt, weiß man bislang nicht. Man schreibt ihm aber antioxidative Eigenschaften zu und experimentell wurden zudem gefäßrelaxierende Effekte beobachtet, wie eine Forschergruppe vom Veterans Affairs Medical Center in Boise, Idaho im "Southern Medical Journal" berichtet. Die auch als Ubiquinon bezeichnete Substanz kommt u.a. in Fleisch, Fisch, Geflügel sowie diversen Gemüsen vor und wird auch im menschlichen Organismus synthetisiert. Eine beeinträchtigte Aktivität wurde u.a. bei Menschen mit hohem Blutdruck festgestellt; einige kleine Studien an essentiellen Hypertonikern wiesen auf eine drucksenkende Wirkung von CoQ hin.


Nun untersuchten die Kollegen die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.