Cornflakes liefern Vitamine

Autor: Carola Gessner

Wie viel steuern Cornflakes, Smacks und Schokoringe zur Vitaminversorgung von Kindern bei? Bombig viel, besagt eine neue Studie.

Die Mehrzahl der Frühstücks-Cerealien ist heute mit Vitaminen und Mineralstoffen angereichert. Manchen Flakes und Flocken haben die Hersteller bis zu elf Vitamine zugesetzt, wie eine deutsche Forschergruppe um Katrin Büsch im Fachmagazin Proceedings of the German Nutrition Society (2007, 10: 39) berichtet.

Mit 30 Gramm Cerealien nehmen sieben- bis zwölfjährige Kinder bis zu 65 Prozent der empfohlenen Vitamin-Tagesdosis zu sich. Manchmal schießt die Anreicherung übers Ziel hinaus – bei Biotin wird z. T. mehr als der doppelte Tagesbedarf gedeckt. Knusper-, Früchte- und Schokomüslis sind weniger stark angereichert. Sie bedienen nur maximal die Hälfte des Vitamin-Tagesbedarfs der Kinder sowie 17...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.