Deutsches Down-Sportlerfestival 2016

Autor: Jens Dehn, Fotos: www.down-sportlerfestival.de

600 Sportler fanden sich in Frankfurt zusammen, um die Besten unter ihnen zu ermitteln. Das Besondere daran: Alle Athleten haben das Down-Syndrom.

Das Deutsche Down-Sportlerfestival ist weltweit das größte und wichtigste Sportfest für junge Menschen mit Trisomie 21. Kinder und Jugendliche können sich hier im Wettkampf messen, ihre Erfolge genießen und – weit wichtiger noch – gemeinsam mit ihren Geschwistern und Eltern Spaß haben.

Rund 3000 Zuschauer kamen zu dem Event, um die Sportler bei ihren Wettkämpfen anzufeuern. Neben Laufen und Weitspringen konnten die Teilnehmer auch in Judo und Tischtennis gegeneinander antreten. Zudem gab es eine Vielzahl an Workshops, die durch die Novartis Stiftung FamilienBande möglich gemacht wurden, die Geschwister von chronisch kranken und behinderten Kindern in ihren besonderen Familiensituationen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.