DGIM 2012 - Hypertonie mit 18, Herzinfarkt mit 55 Jahren?

Autor: Dr. Elisabeth Nolde, Foto: thinkstock

Der Blutdruck von jungen Menschen und dessen prognostische Bedeutung wird immer klarer. Was sind die optimalen Zieldruckwerte für Herz und Hirn?

Mit 18 hyperton, mit 55 kardiovaskulär gefährdet: Bluthochdruck ist schon in jungen Jahren prädiktiv für das Auftreten einer KHK. So lautet das Resultat einer Studie mit einem großen Kollektiv von Harvard-Studenten.

Kardiovaskuläre Mortalität hoch bei Hypertonie in jungen Jahren

Zu Beginn ihrer Ausbildung dokumentierte man die Blutdruckwerte von etwa 20 000 Probanden. 40 Jahre später unterzogen sich die Studenten von einst entsprechenden Kontrollen. Bluthochdruck in jungen Jahren korrelierte eng mit der kardiovaskulären Mortalität: Das relative Risiko (RR) lag bei 1,89, wenn die Druckwerte > 160/100 mmHg betragen hatten, bzw. 1,46 bei Werten von 140–159/90–99 mmHg. Dies berichtete Professor...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.