Die Angst vor Hypoglykämien belastet Zuckerkranke besonders

Autor: Dr. Andrea Wülker

Gesund ernähren, regelmäßig bewegen, die Medikation zuverlässig einhalten und bei Hypoglykämien richtig reagieren: Patienten mit Diabetes und ihre Angehörigen müssen einen Großteil des Krankheitsmanagements selbst übernehmen. Doch wie geht es ihnen dabei eigentlich? Darüber gibt es jetzt neue Daten.

DAWN2™ heißt eine von dem Unternehmen Novo Nordisk und der International Diabetes Federation initiierte Studie. Das Acronym DAWN steht für Diabetes Attitudes, Wishes and Needs. Ziel der in 17 Ländern durchgeführten Befragung war es, Barrieren für ein erfolgreiches Diabetesmanagement zu identifizieren und dadurch letztlich zu deren Überwindung beizutragen.

Sorgen von Diabetikern und deren Angehörigen

Nach den Angaben der 900 deutschen Teilnehmer ist Diabetes mellitus eine erhebliche Belastung – und zwar nicht nur für die Patienten selbst, sondern auch für ihre Familien. Konkret gaben 47 % bis 61 % der Diabetespatienten an, eine...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.