Die Anmeldung als Schaltzentrale der Arztpraxis

Autor: Daniela Hentschel, Foto: thinkstock

Die Anmeldung ist das Erste, womit ein Patient in der Arztpraxis Kontakt hat. Wie freundlich und kompetent er hier von den Arzthelferinnen aufgenommen wird, hat großen Einfluss auf sein Urteil über die Praxis.

Die Stimmung an der Anmeldung prägt das Praxisklima. Umfragen zufolge zieht es Patienten nur zu 30 % wegen des Arztes, aber zu 70 % wegen der Freundlichkeit der Helferinnen und der Atmosphäre in eine bestimmte Arztpraxis.

Die Atmosphäre am Empfang ist ganz entscheidend dadurch geprägt, dass bei den verschiedenen Aufgaben, die hier zu erledigen und zu verwalten sind, alles wie am Schnürchen klappt. Aus diesem Grund ist dieser zentrale Funktionsbereich ein Quell steter Verbesserungsmöglichkeiten – so komplex ist das Anforderungsprofil hier.

Was Spitzenkräfte an der Praxis-Anmeldung auszeichnet

Der wichtigste Faktor an der Anmeldung sind dabei sicher die Helferinnen selbst. Mit Mimik,...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.